Wiler Fastnachtseröffnung

Anmeldung

zum 2. Tüüfel Nachtumzug

Mittwoch, 27. Februar 2019

Liebe Fastnächtlerinnen und Fastnächtler

Die Wiler Tüüfelsgilde 1595 veranstaltet zum zweiten Mal einen Nachtumzug anlässlich der traditionellen Wiler Fastnachtseröffnung in der Wiler Altstadt. Die Wiler Fastnacht wird bereits seit über fünfzig Jahren am Gümpelimittwoch, dem Mittwochabend vor dem Schmutzigen Donnerstag, eröffnet. Und zwar schon immer mit dem Auszug der Wiler Tüüfel aus dem Hof zu Wil und der Bullen-Verlesung durch den Herold der Wiler Fastnachtsgesellschaft auf dem Hofplatz in der Wiler Altstadt. Wir Wiler Tüüfel sind davon überzeugt, dass der 2. Tüüfel Nachtumzug die Fastnachtseröffnungsfeier um eine Attraktion reicher machen wird.

Wir freuen uns auf die Fastnachtseröffnung am Gümpelimittwoch 2019. Dank eurer Teilnahme in dieser einmaligen Kulisse wird die Eröffnung zu einer wahrlich «tüüflischen» Feier!

Huh Ä Lotsch!!

Wiler Tüüfelsgilde 1595
Gildemeister René Gerber

Provisorisches Programm

  • 19:02 Uhr | Auszug der Wiler Tüüfel aus dem Hof zu Wil
  • 19:08 Uhr | Beginn 2. Tüüfel Nachtumzug
  • 19:42 Uhr | Ende 2. Tüüfel Nachtumzug auf dem Hofplatz (Arena)
  • 19:45 Uhr | Traditionelle Eröffnungsfeier der Wiler Fastnacht
  • 20:15 Uhr | Ende der offiziellen Eröffnung
    … und Beginn der Strassenfastnacht in und um die Wiler Altstadt

Anmeldeschluss

Dienstag, 15. Januar 2019

Wir bestätigen die Anmeldungen fortlaufend und  behalten uns vor, die Teilnehmer-Anzahl bei Bedarf zu beschränken.

Anmeldung 2. Tüüfel Nachtumzug 2019

Anmeldung 2. Tüüfel Nachtumzug 2019

Kontaktperson

Infos zur Gruppe/Verein

Beschreibe in kurzen Stichworten wie wir euren Verein/Gruppe am Umzug vorstellen dürfen.

Versicherungsnachweis bei Personen- oder Sachschäden

Wenn noch nicht vorhanden, kann dieser bis Ende Januar 2019 nachgeliefert werden.
Zum Hochladen Datei hier ablegen oder auf den Button klicken. Datei wählen
Maximale Größe einer Datei: 1MB

Wichtige Info für teilnehmende Gruppen/Vereine

Als Umzugsteilnehmer haben Teufel, Deifel, Tüüfel, Krampuse, Perchten, Hexen und Gnomen Vorrang. Am Umzug teilnehmen können nur Fussgruppen mit Handwagen. Es dürfen keine motorisierten Fahrzeuge daran teilnehmen. Das Strassengefälle ist zu beachten. Wir werden für schwere Wagen Ausweichmöglichkeiten anbieten. Die Handwagen können nach Umzugsschluss auf dem Pausenplatz des Kirchplatzschulhauses in der Altstadt parkiert werden.

Weitere Informationen wie Besammlungsort vor dem Umzug, Umzugsgruppentafel, Empfang einer Zweierdelegation jeder Teilnehmergruppe (wo und wann) usw. erhält ihr Ende Januar 2019.